5 Kommentare

Kommentar von: Maren Schindler [Besucher]
Maren SchindlerHallo!
Gestern bekam ich mein altes Dux-Kino aus Kindertagen von meiner Mutter. Nun sind viele Filme gerissen. Können Sie mir vielleicht sagen wie ich die Filme reparieren kann? Es wäre die größte Freude für meine kl. Tochter.
MfG
Maren Schindler
11.10.10 @ 09:02
Kommentar von: peaceman [Mitglied] E-Mail
peacemanDas geht mit jeder Klebepresse für Normal-8 (bzw. Doppel-8) Filme.
11.10.10 @ 11:01
Kommentar von: Jürgen Geiger [Besucher]
Jürgen GeigerHallo Mr.Peaceman,
um meinen Enkelkindern eine Freude zu machen, holte ich das alte Dux-Kino 68 meiner Tochter vom Speicher. Aber leider fehlen Projektionslampe und das verschiebbare Objektiv. Bei der Suche im Internet bin ich nun auf Sie als Dux-Kino-Experte gestoßen.
Vielleicht haben Sie für mich einen Tip, wo solche Teile noch zu bekommen sind. Leider sagt die Bedienungs-anleitung auch nichts über das Aussehen der Projektionslampe und Ihren LED-Umbau traue ich mir nicht zu.
MfG
Jürgen Geiger
15.12.10 @ 12:20
Kommentar von: Alex Jehle [Besucher]
Alex JehleHallo Friedemann
Ich such ein Dux Kino MM.
Habe damals von meinem Vater eines erhalten. Ist leider nicht mehr auffindbar. Gruss Alex Jehle aus Liechtenstein.
13.11.11 @ 23:37
Kommentar von: svgt [Besucher]
svgtHallo,
diesen aufwändigen umbau will ich nicht wagen. wo gibts die alten linsen-glühbirnen zu kaufen? ich habe welche im elektro-großhandel gefunden. diese sind aber länger und dicker, trotz gleicher stromwerte.
Mfg
29.04.12 @ 00:19